Menschen für die Bürgerbegehren: Walter Sittler

Walter SittlerWalter Sittler schreibt:

Die vielen Entscheidungen für S21 sind, wie alle inzwischen wissen, durch andauernde, teils absichtliche Fehl- und Falschinformationen zustande gekommen. Ein Teil unserer gewählten Vertreter will trotzdem nicht an den zwar rechtskräftigen, aber jeder verkehrstechnischen, wirtschaftlichen und benutzerorientierten Vernunft Hohn sprechenden Entscheidungen rütteln, der andere Teil kann nicht. In diese politisch völlig verfahrene Situation können nur die freien Bürger Bewegung bringen. Die wirklichen Fakten und die wirklichen Zahlen müssen auf den Tisch, das sind wir uns als Souverän schuldig. Deswegen sind für mich die Bürgerbegehren unentbehrlich und richtig.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.