Das klappt doch nie!

Weil alles andere bisher auch nicht geklappt hat, oder warum diese Verzagtheit?

Sobald wir 20000 Unterschriften haben, müssen sich Stadt und Gemeinderat dem Begehren stellen. Immerhin, wir können sie tatsächlich zwingen, von diesem Thema Kenntnis zu nehmen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.