Archiv des Autors: pointsman

Werner Sauerborn bei der 192. Montagsdemo

Rede von Dr. Werner Sauerborn, Aktionsbündnis gegen S21, bei der 192. Montagsdemo am 7.10.2013

Plädoyer für ein Drittes Bürgerbegehren gegen Stuttgart 21

Martin Poguntke von den Theologen gegen S21 hat vor einigen Montagen auf dieser Bühne unter Euer aller Applaus einen wichtigen Satz gesagt:

„… Und irgendwann – kein Mensch weiß, durch welchen Tropfen – wird für irgendeinen der politischen Akteure das Fass überlaufen, und er wird sich Vorteile davon versprechen, sich von S21 zu distanzieren. Dann beginnt das Projekt politisch zu sterben.“

„durch einen Tropfen, keiner weiß durch welchen…“ das heißt: einer unserer vielen Ansatzpunkte und Strategien wird den Ausstieg einleiten, wird das Fass zum Überlaufen bringen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Info-Abend im Forum 3

Die Diskussion um das 3. Bürgerbegehern gegen Stuttgart 21 geht weiter.
Wir laden Euch daher zu einer weiteren

Infoveranstaltung zum 3. BB
am 10. Okt. 2013 um 19.00 Uhr
ins Forum 3, Gymnasiumstr. 21

ein.

Einführung Eisenhart von Loeper

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Das klappt doch nie!

Weil alles andere bisher auch nicht geklappt hat, oder warum diese Verzagtheit?

Sobald wir 20000 Unterschriften haben, müssen sich Stadt und Gemeinderat dem Begehren stellen. Immerhin, wir können sie tatsächlich zwingen, von diesem Thema Kenntnis zu nehmen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Wieso das jetzt?

Stuttgart 21 ist immer noch Unfug. Immer noch wäre es besser, mit diesem Unfug aufzuhören Aber die Bahn, so sehr das auch holpert, baut weiter. Wir sehen in dem Bürgerbegehren eine Chance, das Thema S 21 nochmal auf den Tisch zu bringen. Eine Chance, die immerhin den Reiz hat, daß wir es in der Hand haben: mit 20000 Unterschriften wird unvermeidlich ein Prozess angestoßen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert